+++ filme +++ lesungen +++ musik +++ kurse +++ vereine +++ ausstellungen +++
ePi-zentrum e.V., Burgstr. 19, 09599 Freiberg, eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgreicht Freiberg - als gemeinnützig anerkannt
gefördert
von:
Stadt Freiberg Kulturraum Mittelsachsen
powered by joeCMS
BMBF KMS KdFS ZMS
Impressum

23.06.2016 20:00 Uhr
Lesung
Splittergruppe Luginsland - Teil II
Splittergruppe Luginsland - Teil II
Humoristische Lesung
Ein Radioreporter hatte gefragt, was ich denn täte, wenn mich eine wütende Wespe mitten in der Wand angreifen würde. Damals hatte ich keine Antwort. Mitten in Südfrankreich ergab sich diese. Aber es war ein ganzes Wespennest! Und es kam noch schlimmer. In der Nähe eines Adlerhorstes oder großen Spinnennestes. Mitten in der Wand. Und unten auf dem Parkplatz dann eine Horde Wildschweine, abends beim Baden ein Krake.
Davon wird hier erzählt, aber es werden auch ganz andere Fragen beantwortet:
Kommt man mit einem Trabbi über die höchsten Alpenpässe? Wie fühlt sich ein Ossi, wenn er das erste Mal die Alpen sieht?
Oder an den Bohrhakenreihen Spaniens, Frankreichs oder Italiens emposteigt?
Wie entkommt man einem der berühmten provenzialischen Unwetter?
Wie bezwingt man eine "Liebesnadel" mit den "Waffen einer Frau"?

Wie fühlt man sich, wenn man direkt in die Mündung einer durchgeladenen Uzzi guckt? Oder die Nacht im Atomkraftwerk geschlafen hat? Oder in 500 Metern über dem Nichts in einen einzigen Haken fällt?

23.06.2016 20:00 Uhr

Lesung

Splittergruppe Luginsland - Teil II

Humoristische Lesung

Ein Radioreporter hatte gefragt, was ich denn täte, wenn mich eine wütende Wespe mitten in der Wand angreifen würde. Damals hatte ich keine Antwort. Mitten in Südfrankreich ergab sich diese. Aber es war ein ganzes Wespennest! Und es kam noch schlimmer. In der Nähe eines Adlerhorstes oder großen Spinnennestes. Mitten in der Wand. Und unten auf dem Parkplatz dann eine Horde Wildschweine, abends beim Baden ein Krake.
Davon wird hier erzählt, aber es werden auch ganz andere Fragen beantwortet:
Kommt man mit einem Trabbi über die höchsten Alpenpässe? Wie fühlt sich ein Ossi, wenn er das erste Mal die Alpen sieht?
Oder an den Bohrhakenreihen Spaniens, Frankreichs oder Italiens emposteigt?
Wie entkommt man einem der berühmten provenzialischen Unwetter?
Wie bezwingt man eine "Liebesnadel" mit den "Waffen einer Frau"?

Wie fühlt man sich, wenn man direkt in die Mündung einer durchgeladenen Uzzi guckt? Oder die Nacht im Atomkraftwerk geschlafen hat? Oder in 500 Metern über dem Nichts in einen einzigen Haken fällt?
09.08.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Tristia - Eine Schwarzmeer-Odyssee
Tristia - Eine Schwarzmeer-Odyssee
Club Film
Einmal um das Schwarze Meer führte es Stanislaw Mucha und sein Team, 5000 Kilometer in drei Monaten. Dabei erlebte der Dokumentarist Überraschungen jeglicher Art und jede Menge absurder Momente. An der Schnittstelle zwischen Europa und Asien prallen pittoreske Küstengebiete und Bausünden, Multikultur und Vorurteile, Postkommunismus und wachsender Kapitalismus, Prunk und Armut aufeinander.
Quelle: Filmverleih

09.08.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Tristia - Eine Schwarzmeer-Odyssee

Club Film

Einmal um das Schwarze Meer führte es Stanislaw Mucha und sein Team, 5000 Kilometer in drei Monaten. Dabei erlebte der Dokumentarist Überraschungen jeglicher Art und jede Menge absurder Momente. An der Schnittstelle zwischen Europa und Asien prallen pittoreske Küstengebiete und Bausünden, Multikultur und Vorurteile, Postkommunismus und wachsender Kapitalismus, Prunk und Armut aufeinander.
Quelle: Filmverleih
16.08.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Die dunkle Seite des Mondes
Die dunkle Seite des Mondes
Seitenweise Film
Großer Film um einen Karrieremenschen, der nach einem Drogentrip mit der dunklen Seite seiner selbst konfrontiert wird.
Nach dem gleichnamigen Roman von Martin Suter.
Quelle: Filmverleih

16.08.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Die dunkle Seite des Mondes

Seitenweise Film

Großer Film um einen Karrieremenschen, der nach einem Drogentrip mit der dunklen Seite seiner selbst konfrontiert wird.
Nach dem gleichnamigen Roman von Martin Suter.
Quelle: Filmverleih
23.08.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Holy Cow
Holy Cow
Club Film
Ein aserbaidschanischer Bauer beschließt, eine europäische Milchkuh zu kaufen, seinen Nachbarn ist das nicht geheuer. Sie sei ein fremdes Tier, gehöre nicht hierher – doch dann kalbt sie. Der Dokumentarfilmer Imam Hasanov erzählt auf eine ungewöhnliche Art vom Überwinden von Grenzen. Ein angenehm ruhiger Film, wie die Geschichte im Stall zu Bethlehem, nur mit vertauschten Rollen: Die Rindviecher sind die Menschen, die Kuh die Erlöserin von Vorurteilen.
(Philipp Boermann, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)

23.08.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Holy Cow

Club Film

Ein aserbaidschanischer Bauer beschließt, eine europäische Milchkuh zu kaufen, seinen Nachbarn ist das nicht geheuer. Sie sei ein fremdes Tier, gehöre nicht hierher – doch dann kalbt sie. Der Dokumentarfilmer Imam Hasanov erzählt auf eine ungewöhnliche Art vom Überwinden von Grenzen. Ein angenehm ruhiger Film, wie die Geschichte im Stall zu Bethlehem, nur mit vertauschten Rollen: Die Rindviecher sind die Menschen, die Kuh die Erlöserin von Vorurteilen.
(Philipp Boermann, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)
30.08.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
DEMOCRACY – Im Rausch der Daten
DEMOCRACY – Im Rausch der Daten
Club Film
Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, die versucht, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu schützen. Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding versuchen das vermeintlich Unmögliche und stellen sich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen.

David Bernet hat den Gesetzgebungsprozess begleitet und zu einem erstaunlichen Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Mächte- Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie mit Spannung und Sinnlichkeit erlebbar macht.
Quelle: Filmverleih

30.08.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

DEMOCRACY – Im Rausch der Daten

Club Film

Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, die versucht, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu schützen. Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding versuchen das vermeintlich Unmögliche und stellen sich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen.

David Bernet hat den Gesetzgebungsprozess begleitet und zu einem erstaunlichen Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Mächte- Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie mit Spannung und Sinnlichkeit erlebbar macht.
Quelle: Filmverleih
01.09.2016 20:00 Uhr
Reisevortrag
Zurück zum Viktoria-See, eine Reise für die Zukunft!
Zurück zum Viktoria-See, eine Reise für die Zukunft!
Von: Ochieng Moses Akuno
Ochieng Moses Akuno vom Volk der "LUO" fährt wieder in sein Heimatdorf KANAM, am Ostufer des Victoriasee. . . . Im April 2008 kommt er nach Dresden, lernt deutsch, studiert und wird Master für Textil-und Hochleistungswerkstofftechnik. Zum Jahreswechsel 201 5/1 6 besuchte er seine Heimat in Kenia und erlebt das Land im Aufbruch. Er kommt nicht mit leeren Händen, sondern mit einem Hygiene-Projekt zur Verbesserung der Lebensbedingungen in KANAM: Bau von Trenntoiletten an der Jonyo Grundschule. Die Schule ist eine Aufnahmestelle für deutsche "Weltwärts Freiwillige".
Ochieng Moses Akuno ist derzeit Projektleiter beim Akifra e.V. in Dresden.

01.09.2016 20:00 Uhr

Reisevortrag

Zurück zum Viktoria-See, eine Reise für die Zukunft!

Von: Ochieng Moses Akuno

Ochieng Moses Akuno vom Volk der "LUO" fährt wieder in sein Heimatdorf KANAM, am Ostufer des Victoriasee. . . . Im April 2008 kommt er nach Dresden, lernt deutsch, studiert und wird Master für Textil-und Hochleistungswerkstofftechnik. Zum Jahreswechsel 201 5/1 6 besuchte er seine Heimat in Kenia und erlebt das Land im Aufbruch. Er kommt nicht mit leeren Händen, sondern mit einem Hygiene-Projekt zur Verbesserung der Lebensbedingungen in KANAM: Bau von Trenntoiletten an der Jonyo Grundschule. Die Schule ist eine Aufnahmestelle für deutsche "Weltwärts Freiwillige".
Ochieng Moses Akuno ist derzeit Projektleiter beim Akifra e.V. in Dresden.
06.09.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild
Club Film
Eine ungewöhnliche Geschichte wird ungewöhnlich erzählt. Aus der Sicht der kleinen Hushpuppy wird neben einem Vater- Tochter Drama auch der Kampf einer kleinen Gemeinschaft ums nackte Überleben nach dem Wirbelsturm Katrina geschildert. Verstörender Realismus aus einer Welt zwischen Alkohol und Prügel, neben abenteuerlichen Aktionen im besten Sinne des Wortes kommt am Ende noch ein Hauch von Märchen hinzu.
Quelle: Filmverleih

06.09.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Beasts of the Southern Wild

Club Film

Eine ungewöhnliche Geschichte wird ungewöhnlich erzählt. Aus der Sicht der kleinen Hushpuppy wird neben einem Vater- Tochter Drama auch der Kampf einer kleinen Gemeinschaft ums nackte Überleben nach dem Wirbelsturm Katrina geschildert. Verstörender Realismus aus einer Welt zwischen Alkohol und Prügel, neben abenteuerlichen Aktionen im besten Sinne des Wortes kommt am Ende noch ein Hauch von Märchen hinzu.
Quelle: Filmverleih
13.09.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Zementgarten
Zementgarten
Seitenweise Film
Sie haben ihre Eltern nie gemocht, der 1 5jährige Jack und seine Geschwister. Als kurz nach dem Vater auch die Mutter stirbt, zementieren sie ihre Leiche kurzerhand in einem Stahlschrank im Keller ein. Mit ihrer so gewonnen Freiheit können sie nun all ihre sexuellen Wünsche ausleben und ihrem inzestuösen Verlangen nachgehen. Bis Julies Freund von dem abnormalen Verhalten etwas ahnt. Als er hinter ihr Geheimnis kommt, scheint für die vier Geschwister der Traum der Freiheit ausgeträumt zu sein.
Quelle: Filmverleih

13.09.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Zementgarten

Seitenweise Film

Sie haben ihre Eltern nie gemocht, der 1 5jährige Jack und seine Geschwister. Als kurz nach dem Vater auch die Mutter stirbt, zementieren sie ihre Leiche kurzerhand in einem Stahlschrank im Keller ein. Mit ihrer so gewonnen Freiheit können sie nun all ihre sexuellen Wünsche ausleben und ihrem inzestuösen Verlangen nachgehen. Bis Julies Freund von dem abnormalen Verhalten etwas ahnt. Als er hinter ihr Geheimnis kommt, scheint für die vier Geschwister der Traum der Freiheit ausgeträumt zu sein.
Quelle: Filmverleih
20.09.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Dämonen und Wunder – Dheepan
Dämonen und Wunder – Dheepan
Club Film
Das Schicksal von drei Tamilen, die sich zufällig begegnen und sich als Vater, Mutter und Tochter ausgeben, um bessere Chancen für ihren Asylantrag in Frankreich zu haben, trifft einen wegen seines präzisen Realismus ins Mark, es erwärmt die Gefühle der Zuschauer wegen der ungewöhnlichen Liebesgeschichte und ... es gibt jede Menge Spannung, weil ein Thriller einen zweiten Handlungsstrang bildet.
Quelle:Text & Bilder: Verleiher und Kinikritoker.de

20.09.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Dämonen und Wunder – Dheepan

Club Film

Das Schicksal von drei Tamilen, die sich zufällig begegnen und sich als Vater, Mutter und Tochter ausgeben, um bessere Chancen für ihren Asylantrag in Frankreich zu haben, trifft einen wegen seines präzisen Realismus ins Mark, es erwärmt die Gefühle der Zuschauer wegen der ungewöhnlichen Liebesgeschichte und ... es gibt jede Menge Spannung, weil ein Thriller einen zweiten Handlungsstrang bildet.
Quelle:Text & Bilder: Verleiher und Kinikritoker.de
27.09.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Leviathan
Leviathan
Club Film
Hiob am Polarmeer: Ein braver Bürger wird von korrupten Beamten seiner Existenz beraubt. Realistische Reportage in betörenden Bildern, die Regisseur Swjaginzew zu aktueller Polit-Theorie erweitert − ein Augenschmaus für Russlandversteher.

Unerbittliches und mitreißendes Drama über eine Familie, die in einem kleinen Dorf an der Barentssee in die Mühlen der Bürokratie gerät.

Quelle:Text & Bilder: Verleiher und Kinokritiker.de

27.09.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Leviathan

Club Film

Hiob am Polarmeer: Ein braver Bürger wird von korrupten Beamten seiner Existenz beraubt. Realistische Reportage in betörenden Bildern, die Regisseur Swjaginzew zu aktueller Polit-Theorie erweitert − ein Augenschmaus für Russlandversteher.

Unerbittliches und mitreißendes Drama über eine Familie, die in einem kleinen Dorf an der Barentssee in die Mühlen der Bürokratie gerät.

Quelle:Text & Bilder: Verleiher und Kinokritiker.de
04.10.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film
Schiffsmeldungen
Schiffsmeldungen
Seitenweise Film
Dieser Film gehört zu den besten Feel-Good-Movies aller Zeiten - nicht nur wegen der Handlung. Da wurde der Roman von Annie Proulx sinngemäß in wunderschöne Bilder umgesetzt und die örtliche Atmosphäre vom Leben am Rande der Welt vortrefflich eingefangen. Man merkt, dass hier sogar der spröde Charme der Einheimischen sprühen kann.Es gibt jede Menge skurriler, aber liebenswürdiger Typen.

Quelle:Text & Bilder: Verleiher und Kinokritiker.de

04.10.2016 20:00 Uhr

Pi-ONIK - der besondere Film

Schiffsmeldungen

Seitenweise Film

Dieser Film gehört zu den besten Feel-Good-Movies aller Zeiten - nicht nur wegen der Handlung. Da wurde der Roman von Annie Proulx sinngemäß in wunderschöne Bilder umgesetzt und die örtliche Atmosphäre vom Leben am Rande der Welt vortrefflich eingefangen. Man merkt, dass hier sogar der spröde Charme der Einheimischen sprühen kann.Es gibt jede Menge skurriler, aber liebenswürdiger Typen.

Quelle:Text & Bilder: Verleiher und Kinokritiker.de

Home

Herzlich Willkommen auf der Homepage des ePi-zentrum e.V.

Unsere Räume im 2.Stock des Freiberger Kunsthandwerkerhofs sind Vereinsbüro, Veranstaltungsort, Kinosaal, Beratungsraum...

Hier besteht für Kultur- und Kunstinteressierte, Initiativen und Bürger der Stadt die Möglichkeit, eigene Projekte und Veranstaltungen durchzuführen. Moderne Technik, ein kleines Computernetzwerk, Druck- und Projektionstechnik können dabei genutzt werden.
Neben unseren Veranstaltungen sind wir dienstags von 13.00 - 18.00 Uhr zu erreichen, gern auch telefonisch unter 03731/23470, ansonsten nach Vereinbarung oder über unsere Mailadresse mail@epi-zentrum-fg.de.

Unsere nächste Veranstaltung:

09.08.2016 20:00 Uhr
Pi-ONIK - der besondere Film:
Tristia - Eine Schwarzmeer-Odyssee
Club Film